Protovision website in English  Protovision Webseite auf deutsch Header Protovision FaceBook Twitter RSS-Feed

PROTOVISION News

rss RSS-Feed

Posts Tagged ‘Development’


Protovision and Out of Order join forces
13.01.2014
Written by Trixter

Protovision alone is not chaotic and omnipotent enough – therefore we are that we can officially announce the start of our cooperation with Out of Order Softworks!

Out of Order is renowned in Germany for their hilarious adventure series „Leisure Suit Leo“ and the long lasting event series „Out of Orderia„.

Now if you haven’t heard of them before, shame on you, because it  does seem as if you didn’t check out all the links in our link section with the due respect! Tsk, tsk…

OK, to make a long story short: we have a lot of stuff to work on together and we’re immensely looking forward to a fruitful coop with many new releases for our Commodore from Protovision and Out of Order Softworks!

PTV_OOO_Coop




Protovision und Out of Order legen zusammen
Written by Trixter

Protovision allein ist noch nicht chaotisch und übermächtig genug –  deswegen sind wir froh, offiziell verkünden zu können, dass wir eine Kooperation mit niemand Geringerem als Out of Order Softworks starten!

Out of Order ist durch die humorgespickte Adventure-Serie „Leisure Suit Leo“ und die langjährige Partyreihe „Out of Orderia“ natürlich jedermann ein Begriff.

Und wer sie noch nicht kennt, bekommt jetzt einen Rüffel, weil er offensichtlich nicht alle Links unserer Linksection mit gebührendem Respekt durchgeklickt hat. So geht das ja nun nicht.

Also, um es kurz zu machen: Wir haben so einiges vor und freuen uns auf viele gemeinsame Releases für den geliebten Commodore von Protovision und Out of Order Softworks!

PTV_OOO_Coop




Pac It: A continuous flow of small updates
29.09.2013
Written by JTR

pacit_title

Aaaaalso in the last weeks and months there was good progress around Pac It!

I am proud especially of the turn disk screen or rather its size. The loader/depacker system stays in memory all the time and should therefore be small – but as Pac It will presumably need two disk sides, it also requires a screen to kindly ask the user to turn his disk. Common programmers might have the practical idea of using the ROM charset and just present a dull text, but no, I was too hardheaded on that one to do that! Now I have my own charset, one sprite, two tiny tables with flash colours and the text/code for the screen in only $02c0 bytes. That simply asks for bragging around. But the best thing is: it works and it is complete! And that makes the whole I/O system complete. Wonderful. Further updates: 

pac1 * After a rather long odyssee the intro music is finally final! Matching the screen to the intro and vice versa was a hell of a task. Done! 

pac1 * Neat little screens now present not only the passwords but also bits of the story of pac it in between the worlds. The story strikes you as being completely rational and well thought-through. Not strange and odd and all mixed up like you think. No no, not at all. Anyway the interlude sequences are also complete and ready to go! As expected there for dozens of insects that required taming, but now the sequences load and they depack and they run through and have nice musics and what else should you ever want in life?

OK. I’m currently working on the core of the game – mainly to get enough disk space out and to optimize loading times, but also to get to terms with all the slime left a little tiny bit undone before. For example I have worked on the score system today and tweaked around with when which player gets what score bonus and when does he receive an extra life for it. Or rather the team, because Pac It is a team game and the players share a common life pool.




Pac It: Weiter viele kleine Updates…
Written by JTR

pacit_title

Aaaauch in den letzten Wochen und Monaten ging es gut weiter mit Pac It!

Besonders stolz bin ich auf den Turn-Disk-Screen bzw. seine Größe. Das Loader/Depacker-System bleibt die ganze Zeit im Speicher und muss deswegen möglichst klein sein – aber da Pac It auf voraussichtlich zwei Diskseiten umherstreunt, braucht es eben auch einen Bildschirm, der den werten Nutzer zum Umdrehen der Diskette auffordert. Herkömmliche Programmierer würden hier auf die schnöde Idee kommen, einfach den ROM-Charset zu nehmen und gut iss, aber nein, das wollte ich nun wieder nicht! Jetzt habe ich einen eigenen Charset, ein Sprite, zwei kleine Tabellen mit Flashfarben und den Text/Code für den Bildschirm in nur $02c0 Bytes untergebracht. Da ist natürlich jetzt eigenes Schulterklopfen gefragt. Aber das beste: er funktioniert und ist fertig! Damit ist das Loadersystem komplett. Weitere Updates:

pac1 * Nach einer geradezu ausschweifenden Odyssee von Updates ist nun endlich auch die Musik zum Intro final und fix und fertig!

pac1 * Schmucke Screens präsentieren jetzt zwischen den Welten von Pac It neben den Passwörtern auch die Story zum Spiel, die extrem durchdacht und völlig logisch ist, nicht etwa skurril oder so, nein nein. Und die Zwischensequenzen sind auch komplett FERTIG! Wie befürchtet mussten unzählige Ungeziefertiere bestochen werden, aber nun laden sie und sie entpacken und sie laufen und sie haben schöne Musiken und was will man eigentlich mehr??

So. Derzeit bin ich dabei, den Kern des Spiels zu bereinigen, hauptsächlich, um genug Platz auf der Disk zu haben und die Ladezeiten zu optimieren. Aber auch, um alle im Laufe der Zeit vernachlässigten kleinen unfertigen Stellen zu beackern. Z.B. habe ich heute daran getüftelt, wer wann wie viele Punkte bekommt, ab wann man ein Extraleben dadurch absahnt usw. Natürlich gibt es einen dicken Bonus, wenn man eine Welt durchgespielt hat.




New Section „In Development“
19.08.2013
Written by Poison

Our old preview page is no more, we are replacing it with an „in development“ section. This way we only have to maintain one page, not two, and can offer better insights to C64 fans from all over the world.

Sadly, not every project ends up a complete game, so we have a sub category for „discontinued games„. It also contains links to Frank Gasking’s fantastic GTW64! website where you can find more detailed information, screenshots and so forth.

Please note that we have some more projects in development than we show here, but they are in early stages, so we’d rather keep things under wraps for now.

As usualy, we will be using newsletter, facebook, twitter etc. to keep you up to date about changes in our „in development“ section.

in development




Development-Rubrik eröffnet
Written by Poison

Die alte Protovision-Preview-Seite wird nun durch unsere neue Development-Rubrik ersetzt. Das hat den Vorteil, dass wir nicht zwei Seiten pflegen müssen und eröffnen durch die Mehrsprachigkeit C64 Fans weltweit die Möglichkeit, sich über unsere kommenden Projekte zu informieren.

Leider wird nicht immer aus allen Projekten ein fertiges Spiel, darum haben wir diesen Titeln unter „Eingestellte Spiele“ eine eigene Seite gewidmet. Diese sind zudem direkt verlinkt zur fantastischen GTW64!-Seite von Frank Gasking. Dort erfahrt ihr mehr über die jeweiligen Spiele, findet Screenshots und könnt auch deren Previews herunterladen.

Bitte beachtet, dass wir natürlich noch mehr Spiele in petto haben. Diese sind aber in so frühen Phasen, dass wir noch keine Informationen preisgeben können. Wir werden euch wie gewohnt über unseren Newsletter, Facebook, Twitter und Co. auf dem Laufenden halten, wenn die Development-Rubrik ein Update erhält.

In Entwicklung




Outrage – Help Wanted!
Written by Poison

Update: Endlich ist Outrage wieder in Entwicklung! Wir können noch nicht sagen, wann Outrage erhältlich sein wird, aber wir danken allen, die an diesem Projekt mitgewirkt haben und freuen uns darauf, Euch dieses Spiel präsentieren zu dürfen, sobald es fertig ist.

Wir suchen einen fähigen Coder, der das schon fast legendäre Outrage von Cosmos Designs fertig stellen möchte. Diese ganz besondere Aufgabe wird dadurch erschwert, dass es keine Source-Codes, dafür aber ein paar unschöne Bugs gibt. Leider fehlen uns die Ressourcen, um an dem Spiel weiter zu arbeiten, deshalb suchten wir nach Hilfe. Wenn du helfen kannst, kontaktiere uns über unser Kontakt Formular.

Outrage




Outrage – Help Wanted!
Written by Poison

Update: Finally, Outrage is in development again. We can’t tell you yet when Outrage will be available, but we thank everyone involved in this effort and look forward to presenting it to you when the time has come.

We are looking for an able coder who can help us finish Cosmos Designs‚ almost legendary Outrage. Special challenge mode: no source codes available, but a few nasty bugs. Sadly we don’t have the funds to finish the game on our own, so we need you. If you think you can help us out in any way, please let us know using our contact form.

Outrage Title




Pac It: The work continues thievishly
07.08.2013
Written by JTR

pacit_title

Ooops, was my last comment really that long ago?!

Well, but I wasn’t inactive during that time. Pac It now loads correctly from intro to game, saves high scores, shows a game over screen and goes right back to the menu. That sounds more easy than it is with my chaotic code. The intro had tortured me for days or rather weeks due to countless minor details, such as a flickering in case you pressed SPACE in the wrong moment…

Also the screen that allows you to enter your high score was devilish. To minimize loading, I keep the latest high score in memory. Of course, it was overwritten at some other place. Another unforseen problem had cost me days: the screen would always crash after about 5 minutes and I simply couldn’t find an error in my code! In the end it turned out to be a defect in the music! DMC had compiled the music wrongly and Richard Bayliss needed to supply a freshly compiled version for me – who would think of that as an error source!? Also, you notice such detail problems only at the very end when everything is ‚almost‘ ready to go, which is why the last 10% of the game take 90% to complete… 

Yesterday I also finalized the screen that presents passwords to the good player (and tells the story a little further). Of course I didn’t want just a simple screen but one where I would include some nice design ideas that would fit to the overall pac it design… at this point I have to thank Wotnau for all his help in bug hunting but also in providing individual routines that have halped me alot (e.g. high score sorting).

So, what’s still missing?

pac1 – The Pac It intro music needs an update and I’d love to try to solve a small problem in the PTV intro as well.

pac1 – Currently, Pac It only knows one of four worlds. The password screens, the sequences that introduce each world and of course the different level files need inclusion. You heard it: it kind of cries for small problems that take weeks to solve.

pac1 – Did I say level files? 80% of the levels still need to be designed. But I focus on the code for now and make dummy level files. They can be easily replaced later.

pac1 – Also the sequences between the worlds are not final. Some lack musics, others need to be adjusted a bit so that they fit into the current loading concept.

pac1 – The end sequence isn’t done yet, music’s also missing.

pac1 – It could become a challenge to fit the game on two disk sides – but that’s definitely the plan!

pac1 – And there is surely more that I currently can’t think of…

After all this is done, we still have work to do around the manual, cover and so on… whatever, it rolls on anyway. So stay tuned!

 




Pac It: Mit leisen Schritten geht es weiter
Written by JTR

pacit_title

Huch, der letzte Kommentar ist schon wieder zwei Jahre her?!

Nun, ich war aber nicht untätig in dieser Zeit. Pac It läd nun korrekt vom Intro bis zum Spiel durch, speichert die high scores, zeigt den game over screen und kommt wieder zum Menü. Das hört sich leichter an, als es bei meinem chaotischen Code ist. Das Intro hat mich noch tagelang gequält, wegen unzähliger Kleinigkeiten, z.B. ein Flackern, wenn man im falschen Moment SPACE drückt…

Auch der screen, in dem man die high scores eintragen kann, war schwierig. Um das Laden zu minimieren, behalte ich unter anderem den letzten high score im Speicher. Natürlich wurde dieser an anderer Stelle überschrieben. Ausserdem hatte mich ein weiteres unvorhergesehenes Problem Tage gekostet: der screen ist nach ca. 5 Minuten immer abgestürzt und ich konnte einfach keinen Fehler in meinem Code finden. Schließlich lag es an einem Fehler in der Musik! Da muss man erst mal drauf kommen! DMC hatte die Musik falsch kompiliert und Richard Bayliss musste mir eine neue Version brutzeln. Solche kleinen Fehler fallen einem erst auf, wenn fast alles fertig ist, weswegen die letzten 10% des Spiels 90% bekanntlich der Zeit beanspruchen..

Gestern habe ich noch den Screen fertig gestellt, der bei entsprechend erfolgreichen Spielern die Passwörter anzeigt (und ein wenig die Story weiter erzählt). Natürlich wollte ich nicht nur einen ganz simplen Screen, sondern noch ein paar nette Design-Ideen unterbringen, die Pac It entsprechen… an dieser Stelle auch ein Dank an Wotnau, der mir beim Bughunting und auch mit einigen Routinen viel geholfen hat (z.b. high scores sortieren).

Was fehlt jetzt noch?

pac1 – Im Intro braucht die Musik noch ein Update. Ich würde auch gerne versuchen, ein kleines Problem im PTV-Intro zu fixen.

pac1 – Bisher kennt Pac It nur eine von vier Welten. Die Passwortscreens, die Sequenzen, die zwischen den Welten gezeigt werden sollen und natürlich die entsprechenden Levelfiles müssen eingebunden werden. Stichwort: kleine Probleme, die Wochen dauern.

pac1 – Sagte ich Levelfiles? 80% der Level müssen noch designed werden. Ich kümmere mich aber erstmal um den Code und erstelle Dummy-Levelfiles. Diese später auszutauschen ist dann leicht.

pac1 – Auch die Zwischensequenzen sind noch nicht final – bei manchen fehlt noch eine Musik, andere müssen geringfügig umgeschrieben werden, um ins jetzige Loader-Konzept zu passen.

pac1 – Die Endsequenz ist noch nicht fertig, auch die Musik fehlt noch.

pac1 – Es könnte schwierig werden, das Spiel auf zwei Diskseiten zu kriegen. Ist aber auf jeden Fall mein Ziel!

pac1 – Und bestimmt noch andere Sachen, die mir jetzt nicht einfallen…

Dann kommt natürlich noch Arbeit auf uns zu bzgl. Anleitung, Cover usw… na ja, es geht jedenfalls weiter. Bleibt am Ball bzw. am Pac-Man!

 




© Copyright 2001-2015 PROTOVISION