Protovision website in English  Protovision Webseite auf deutsch Header Protovision        

PROTOVISION Hardware



RR-Net MK3
RR-Net MK3Eine Netzwerkkarte für deinen C64!
Das RR-Net MK3 von individual Computers ist der Nachfolger des bekannten RR-Net Netzwerkadapters für den C64. Das RR-Net MK3 kann nun auch direkt am Expansionsport des C64 betrieben werden oder wird an den Erweiterungsport des MMC Replay, MMC64, Retro Replay oder des neuen Turbo Chameleon 64 angesteckt, und ermöglicht den Anschluss des C64 an ein Intranet.

Du kannst dein RR-Net MK3 in unserem Online Shop bestellen.



Support:
BIOS/ROM Version: nicht verfügbar

FAQ:
Q: Wo ist der Unterschied zwischen RR-Net MK2 und RR-Net MK3?
A: Das RR-Net MK3 verfügt im Gegensatz zu seinen Vorgängern über eine eingebaute eindeutige MAC-Adresse. Ausserdem kann das RR-Net MK3 einfach in den Erweiterungs-Port eines C64 gesteckt werden und benötigt kein weiteres Modul wie z.B. ein MMC Replay oder Chameleon. Auf diese Weise kann man mittels des Codenet-Server, welches im ROM des RR-Net verfügbar ist und Warpcopy z.B. .d64 Images zurück auf den C64 übertragen oder Disketten vom C64 auf den PC.


Q: Ist das RR-Net MK3 kompatibel mit dem IDE64?
A: Obwohl das RR-Net MK3 elektrisch kompatibel ist, lässt es sich mechanisch leider nicht auf den Uhrenport des IDE64 aufstecken.


Q: Wenn ich das RR-Net MK3 auf den Uhrenport des MMC64 stecke, passt es nicht mehr in den Expansionsport des C64?
A: Das RR-Net MK3 wird einfach in den durchgeschliffenen Expansionsport des MMC64 gesteckt.


Eine Menge Software ist verfügbar:
Bitte beachte: Benutzung auf eigene Verantwortung! Die aufgelisteten Programme/Tools/Demos/Plugins usw. wurden nicht von Protovision oder in dessen Auftrag hergestellt. Es besteht keine geschäftliche Beziehung zwischen Protovision und den Autoren. Bei Problemen mit einer der aufgeführten Anwendungen wende dich an den jeweiligen Programmierer.

Software&Tools:

0xPaint0xPaint ist ein Bitmap-Editor für Windows. 0xPaint beinhaltet CodeNet- und VICE-Unterstützung, somit lassen sich leicht kompilierte Grafiken erstellen, entweder als D64, oder als PRG.

Mehr Infos: csdb.dk
Download: csdb.dk

64net/264net/2 macht es möglich einen PC als Fileserver für den C64 zu verwenden. Durch parallele Anbindung sollen hohe Lade- und Speichergeschwindigkeiten erreicht werden. Die neueste Erweiterung von 64net/2 erlaubt, dank RR-Net, mehrere C64 an einen Filerserver zu hängen.

Mehr Infos: www.metalvotze.de
Download: sourceforge.net

Arc64Arc64 von Graham ist ein PC-Tool zum Handling von D64, T64, LNX und ZipCode Archiven. Ausserdem kann man via CodeNet PRG-Dateien direkt in den Speicher des C64 übertragen und starten.

More Info: csdb.dk
Download: csdb.dk

ContikiContiki von Adam Dunkels ist ein Betriebssystem, das auf kleinstem Raum einen TCP/IP-Stack, einen Web-Browser, einen Web-Server, einen VNC-Client und natürlich eine grafische Benutzeroberfläche bietet. Um die Möglichkeiten von Contiki voll ausschöpfen zu können, sollte ein Intranet mit Router vorhanden sein.

Mehr Infos: nicht verfügbar
Download: csdb.dk

Contiki Custom Download SystemHier kannst du die Konfigurationsdatei für Contiki v2 mit deinen Netzwerk-Einstellungen herunterladen oder lade die kompletten Diskimages herunter.

Mehr Infos: www.lemon64.com/forum/
Download: contiki.cbm8bit.com

DiskImagery64DiskImagery64 von lallafa ist ein portabler D64-Diskimage-Editor für Mac OS X, Linux und Windows. Netzwerk-Unterstützung: Sende Programme mit einem einzigen Maus-Klick zu einem echten C64 mit RR-Net und The Final Replay ROM. Wichtigstes Merkmal in 0.7: Vollständige WarpCopy64-Unterstützung integriert.

Mehr Infos: lallafa.de
Download: sourceforge.net

geoLinkgeoLink von ShadowM bietet IP65 (einen TCP/IP-Stack für RR-Net) in GEOS implementiert, sowie ein kleines Chatprogramm dafür.

Mehr Infos: lyonlabs.org
Download: lyonlabs.org

GuruTermGuruTerm von RaveGuru ist ein C/G (Petscii) Telnet-Terminal für C64 und C128 mit RR-Net oder (E)TFE.

Mehr Infos: csdb.dk
Download: csdb.dk

Http-LoadHttp-Load von Doc Bacardi ist eine Art Schnelllader für deinen C64. Allerdings lädt es Programme nicht von einer Floppy sondern von einem Webserver. Http-Load benötigt das MMC Replay oder Retro Replay und die RR-Net-Karte zum Laufen. Es bietet DNS-Unterstützung und eine kleine GUI für die Einstellungen.

Mehr Infos: rr.pokefinder.org
Download: csdb.dk

mwcmwc von Jockstrap ist ein Kommandozeilen-Linux-Client für Grahams WarpCopy64 V0.6 Server, der es dir ermöglicht, Disketten von deiner 1541 zu deinem Linuxsystem durch den RR-Net Ethernet-Adapter zu übertragen.

Mehr Infos: www.swolff.dk
Download: www.swolff.dk

netboot65netboot65 von jonnosan beinhaltet:
- NetBoot - das Original "boote einen C64 mittels TFTP" Cartridge-Image
- KipperKart - booten übers Netzwerk, SID Player, Web Application Server und mehr
- KipperGo - Cartridge-Image mit Gopher und einfachem Telnet (VT100 und PETSCII)
- KipperTerm - Cartridge-Image mit Telnet-Client (VT100 und PETSCII) sowie XMODEM-Support


Mehr Infos: netboot65.sourceforge.net
Download: sourceforge.net

NETMONNETMON von hannenz ist ein Cross Development-Tool für RR-Net, welches einem ermöglicht, seitens des PC auf den Speicher des C64 - inkl. REU-Unterstützung - und Laufwerke zuzugreifen. Untersuche den Speicher als Dump, Petascii, Disassemblierung, sende und empfange von und zum Speicher von oder zu Dateien, lese das Directory des Diskettenlaufwerks, lese und schreibe auf Disketten und so weiter... Für Linux/Unix und Win32.

Mehr Infos: csdb.dk
Download: csdb.dk

NIC-TestNIC-Test von Devia testet die Stabilität von Commodore 64 Ethernetkarten, die auf dem Crystal Semiconductors CS8900A Chip basieren. Unterstützt werden folgende Ethernetkarten: RR-Net, The Final Ethernet (TFE), FB-Net, Net64, 64NIC und CCCC 64NIC+.

Mehr Infos: retrohackers.com
Download: retrohackers.com

Sidplay64Sidplay64 von 6R6/SHAPE ist ein Programm, welches .SID-Dateien aus der High Voltage SID Collection auf einem echten C64/C128 abspielen kann. Neben anderen Massenspeichern unterstützt V0.7 Verzeichnisstrukturen mit Netdrive + The Final Replay ROM mit RR-Net. Am besten funktioniert es mit JiffyDOS und/oder einem Schnellladermodul.

Mehr Infos: csdb.dk
Download: csdb.dk

Singular browserSingular browser von Soci ist ein grafischer Webbrowser für den C64/C128 mit RR-Net oder (E)TFE.

Mehr Infos: csdb.dk
Download: singularcrew.hu

UDPSlaveUDPSlave von MagerValp ist ein Transfersystem für RR-Net, welches so klein ist, dass man es selbst eintippen kann. Funktioniert mit MMC Replay, Retro Replay, MMC64 und SuperSnapshot mit eingestecktem RR-Net.

Mehr Infos: www.paradroid.net
Download: www.paradroid.net

WarpCopy64WarpCopy64 von Oxyron. Mit RR-Net und WarpCopy64 können Disk-Images blitzschnell übertragen werden. Es läuft unter Windows und ermöglicht den Transfer von D64- und D81-Dateien vom PC zum C64 und umgekehrt.

Mehr Infos: www.oxyron.de
Download: csdb.dk

Spiele:

Artillery DuellArtillery Duel wurde von Schema portiert, um über das Internet oder LAN mit RR-Net oder ETH64 zu laufen! Spiele mit zwei Spielern über Internet oder LAN (rundenbasiert) und chatte.

Mehr Infos: legendtech.net
Download: csdb.dk

Net RacerNetRacer ist ein simples Rennspiel. Es wurde geschrieben um das Potential von Internet Multi-Player Spielen auf dem C64 zu demonstrieren. Spiele mit acht verschiedenen Spielern über Internet oder LAN!

Mehr Infos: legendtech.net
Download: csdb.dk


Nach oben


© Copyright 2001-2017 PROTOVISION